Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung: Allein machen sie dich ein! Gemeinsam handeln – Für den Richtungswechsel in der Stadtpolitik!

Bericht vom 1. Initiativengipfel in Charlottenburg-Wilmersdorf

 

Am 30.06.2017 versammelten sich im BVV-Saal im Rathaus Charlottenburg über 30 Vertreter*innen von insgesamt 14 Initiativen aus dem Bereich Stadtpolitik, Mieten und Verdrängung zum 1. Initiativengipfel in Charlottenburg-Wilmersdorf. Eingeladen hatte die LinksfraktionCW.

In einer ersten Runde tauschten sich die Teilnehmer*innen über die Forderungen und Zielstellungen ihrer Initiativen aus. In einer zweiten Runde stellten die Initiativen Bezüge zwischen den eigenen Kämpfen und denen anderer anwesender Initiativen her – so fanden sich nicht nur lokale Schwerpunkte, sondern auch weitreichende thematische Gemeinsamkeiten. Häufig bestehen ähnliche Probleme. Es wurden schlechte Erfahrungen mit Bezirkspolitik und Verwaltung ausgetauscht.

Alle Anwesenden waren sich sicher: Das Format soll fortgesetzt werden! Die Teilnehmenden einigten sich u.a. darauf, in Zukunft gemeinsame Strategien zu entwickeln, weitere Initiativen aus dem Themenfeld im Bezirk anzusprechen und sich über konkrete Forderungen und Verläufe ihrer Kämpfe auszutauschen. Breit geteilt wurde die Einschätzung, dass der Kampf einer einzelnen Initiative weniger wirkungsmächtig sein wird, als der entschlossene Kampf einer ganzen Reihe von thematisch ähnlichen Initiativen, die auf derselben Seite stehen und sich solidarisch zusammenschließen.

Die Anwesenden formulierten klare Forderungen, die auf allen Ebenen umgesetzt werden müssen: Durchsetzung der Interessen der Mieter*innen und Anwohner*innen! Mehr Partizipation und Selbstbestimmung, Transparenz und Nachhaltigkeit in der Stadtpolitik!

 

Wir unterstützen mit allen unseren Mitteln den Zusammenschluss der Initiativen, die eine wertvolle Arbeit leisten und die Bezirkspolitik mit ihren Anliegen zu Recht herausfordern!

 

DIE LINKE in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

kontakt@linksfraktion-cw.de


Kontakt

Fraktion DIE LINKE.
in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

030 9029 14911
kontakt@linksfraktion-cw.de

Hinweis: Aufgrund von Infektionsschutzmaßnahmen gegen das Coronavirus bleibt unser Fraktionsbüro bis auf weiteres geschlossen.
Wir sind jedoch weiterhin telefonisch oder per E-Mail erreichbar
.