Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungshinweis: Mein Bezirk – Perspektiven für einen Haushalt von und für Bürger*innen

Während einige Berliner Bezirke wie Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf, den Bürger*innen bereits ermöglichen, mit eigenen Ideen und Haushaltsgeldern lokale Projekte und Initiativen zu starten, liegt ein Bürger*innenhaushalt in Charlottenburg-Wilmersdorf immer noch in weiter Ferne. Wie kann eine solche transparente Form der Beteiligung von Bürger*innen an politischen Entscheidungen gestaltet werden und wie steht es um die Verwirklichung im Bezirk?

Die Linksfraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf möchte hierzu mit Bürger*innen, dem Bezirksbürgermeister und Expert*innen diskutieren:

  • Dr. Lutz Brangsch, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Referent Transformation des Staates
  • Annetta Juckel, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. in der BVV-Charlottenburg-Wilmersdorf, Sprecherin für Bürger*innenbeteiligung
  • Hendrikje Klein, (MdA DIE LINKE.), Stellv. Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Bürgerbeteiligung und Engagement
  • Reinhard Naumann (SPD), Bezirksbürgermeister Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Veranstaltung findet am 30.4. um 17.30 Uhr im BVV-Saal (3.OG) des Rathaus Charlottenburg statt.


Kontakt

Fraktion DIE LINKE.
in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf

Otto-Suhr-Allee 100

10585 Berlin

030 9029 14911

kontakt@linksfraktion-cw.de

 

Sprechzeiten Fraktionsbüro Raum 137a:

montags 19-22 Uhr (mit Voranmeldung)

mittwochs 13-17 Uhr