Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Gedenken an die Befreiung von Auschwitz

Am Holocaust Gedenktag, der Befreiung von Auschwitz, gedenken wir der Opfer. Die Erinnerung, dass dieses unvorstellbare, aber nicht unmögliche Verbrechen an der Menschheit aus Deutschland kam, organisiert von deutschen Beamt:innen, Polizist:innen, Soldat:innen und Nachbarn, muss von uns für immer wachgehalten werden. Ab 12 Uhr könnt ihr die... Weiterlesen


Unser Newsletter Januar 2022

u. a. mit den Themen: Situation am Stuttgarter Platz; Zusammenlegung Sport- und Schulausschuss; Vernichtung von Wohnraum, mit Traglufthalle Kapazitäten für Schwimmsport erhöhen, Abwendungsvereinbarungen in ChaWi u. v. m. Weiterlesen


Stuttgarter Platz: Bezirk muss seiner sozialen Verantwortung nachkommen!

Zur aktuellen Diskussion um den Zustand des Stuttgarter Platzes erklärt Annetta Juckel, Ko-Vorsitzende der Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf: „Wir unterstützen die geplante Einrichtung eines festen Drogenkonsumraums am Stuttgarter Platz. Damit würden der Schutz und die Gesundheit der Betroffenen sowie niedrigschwellige Hilfsangebote... Weiterlesen


Schule und Sport nur noch Randthemen in der BVV? Beide Ausschüsse eigenständig erhalten!

Die Zählgemeinschaft aus SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf plant, die bisher eigenständigen Ausschüsse Schule und Sport zusammenzulegen. Damit werden beide Bereiche inhaltlich stark beschnitten. Die Entscheidung wurde vorerst von allen Fraktionen mit Ausnahme der LINKEN mitgetragen, CDU und FDP haben sich jedoch... Weiterlesen


Echte Schulwegsicherheit nur mit autofreien Zonen statt Dialogdisplays

Die Linksfraktion begrüßt, dass der Bezirk nun fünf weitere Dialogdisplays vor Schulen einrichtet. Dies kann aber nur ein kleiner Beitrag für mehr Schulwegsicherheit für Kinder sein. Das Problem sind nicht nur Raser:innen, sondern auch Eltern, die ihre Kleinsten mit dem Auto bis vor das Schultor fahren wollen und bei der Parkplatzsuche immer wieder... Weiterlesen


Für ein solidarisches & sozial-ökologisches Charlottenburg-Wilmersdorf – was das neue Bezirksamt jetzt tun muss

Heute wählt die BVV Charlottenburg-Wilmersdorf ein neues Bezirksamt, voraussichtlich wird dann mit Kirstin Bauch erstmals eine grüne Bürgermeisterin den Bezirk regieren. Die Linksfraktion formuliert an die neuen Bezirksamtsmitglieder von Grünen, SPD und CDU sowie an die grün-rote Zählgemeinschaft in der BVV Forderungen für einen sozial-ökologischen... Weiterlesen


Tagesreinigung an den Schulen in Charlottenburg-Wilmersdorf vor dem Aus

Die Linksfraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf kritisiert das Auslaufen der Tagesreinigung an den Schulen des Bezirks zum Ende des Jahres. Die Fraktion unterstützt den Aufruf des Personalrats der allgemeinbildenden Schulen Charlottenburg-Wilmersdorf an die Schulstadträtin und die Fraktionen der BVV, die Tagesreinigung auch 2022 zu... Weiterlesen


Kostenloser öffentlicher Tennisplatz geschlossen – Bezirk muss für Ersatz sorgen

Die Linksfraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf kritisiert die vom Bezirksamt verkündete, ersatzlose Schließung des Tennisplatzes im Volkspark Wilmersdorf und fordert angesichts der sich abzeichnenden langen Schließzeit eine Überganglösung für kostenlosen Tennissport. Dazu erläutert Frederike-Sophie Gronde-Brunner, sportpolitische... Weiterlesen


Pop-Up-Radweg in der Kantstraße wirkt – aber eine Straße ist nicht genug!

Die Linksfraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf begrüßt und teilt die Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe, dass der 2020 in der Kantstraße eingerichtete Pop-Up-Radweg einen großen Erfolg für alle Stadtbewohner:innen und die Umwelt darstellt. Gleichzeitig sollte die Freude über die Verbesserungen die zahlreichen Baustellen des Bezirksamts... Weiterlesen


Schulschließung und Überlastung von Reinigungskräften in Wilmersdorf – ein Armutszeugnis für den Bezirk

Die Linksfraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf kritisiert, dass das Recht auf Bildung von Grundschüler:innen und der Arbeitsschutz von Reinigungskräften vom Bezirksamt nicht ernst genommen wird:  Am vorvergangenen Wochenende brachen Unbekannte in die Johann-Peter-Hebel-Grundschule in Wilmersdorf ein und versprühten das Löschpulver aller... Weiterlesen


Kontakt

Fraktion DIE LINKE.
in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

030 9029 14911
kontakt@linksfraktion-cw.de

Sprechstunde der Fraktion:
Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen wird die Sprechstunde der Fraktion bis auf weiteres als Video- oder Telefonsprechstunde stattfinden. Termine können flexibel per E-Mail oder telefonisch vereinbart werden.