Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Berliner Mietendeckel gekippt - was ist jetzt zu tun?

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 12. April, den Berliner Mietendeckel zu kippen, trifft die Mieter:innen dieser Stadt hart. Während bei der Immobilienlobby dank der Klage von CDU und FDP die Champagnerkorken knallen, kommen auf viele Berliner:innen mitunter hohe Mietnachforderungen zu. Was Mieter:innen jetzt tun müssen, wird auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung geklärt.


Darüber hinaus können sich Ratsuchende an die kostenlose Mieterberatung des Bezirks wenden. Diese ist pandemiebedingt nur telefonisch zu erreichen:

Terminanmeldung donnerstags von 11-13 Uhr unter 030 9029 16229 sowie freitags ab 8 Uhr unter 030 9029 18752

Termine werden an folgenden Tagen angeboten:

  • jeden 1., 3. oder 5. Montag von 8-13 Uhr
  • jeden 2. oder 4. Mittwoch von 8-13 Uhr
  • donnerstags 14-19 Uhr
  • freitags 17-19 Uhr

Kontakt

Fraktion DIE LINKE.
in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

030 9029 14911
kontakt@linksfraktion-cw.de

Sprechstunde der Fraktion:
Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen wird die Sprechstunde der Fraktion bis auf weiteres als Video- oder Telefonsprechstunde stattfinden. Termine können flexibel per E-Mail oder telefonisch vereinbart werden.