Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Verwaltung verschläft Digitalisierung, BVV verschleppt Arbeit

Seit Wochen wird von der BVV nach Lösungen gesucht, um die vorläufig ausgesetzten Ausschuss-Sitzungen mit Hilfe digitaler Formate zu kompensieren und die bisher auf Telefonkonferenzen beschränkte Arbeit wieder hochzufahren. Datenschutz- und Sicherheitsmängel sind nicht dabei nicht die einzigen Gründe für die gescheiterten Versuche. Vor allem die mittelalterliche technische Ausstattung der Ämter bremst die Verordneten bei ihrer Arbeit aus.

„Die bereits vor Corona verpennte Digitalisierung der Ämter rächt sich nun doppelt und dreifach. Nicht allein die Bezirksverordneten hängen in der Warteschleife. Auch könnten Verfahren bspw. zur Beantragung von Sozialleistungen längst vereinfacht sein und den Mitarbeiter*innen sowie Bürger*innen Zeit sparen. Es braucht zusätzliche Landes- und Bundesmittel für moderne und digitale Ämter“ fordert Annetta Juckel, Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der BVV.

Nichtsdestotrotz wird in der Verwaltung auf Hochtouren gearbeitet, um dem gestiegenen Bedarf an Beratungen und Leistungen von und für Bürger*innen gerecht zu werden. Das Verwaltungspersonal etwa der Gesundheits- und Sozialämter darf daher nicht wegen fehlender Software zusätzlich bei seiner coronabedingten Mehrarbeit belastet und die BVV nicht aufgrund steinzeitlicher Betriebssysteme weiter bei der Durchführung ihrer Beratungen und Beschlüsse ausgebremst werden.


Kontakt

Fraktion DIE LINKE.
in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf

Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf

Otto-Suhr-Allee 100

10585 Berlin

030 9029 14911

kontakt@linksfraktion-cw.de

Hinweis: Aufgrund von Infektionsschutzmaßnahmen gegen das Coronavirus bleibt unser Fraktionsbüro vom 16. März an bis auf weiteres geschlossen.

Sprechzeiten Fraktionsbüro Raum 137a:

montags 19-22 Uhr (mit Voranmeldung)

mittwochs 10-14 Uhr (Bürger*innensprechstunde)