Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsberichte


Veranstaltungsbericht: Rebellische Stadt – Diskussion und Vernetzung mit Senatorin Lompscher und Mieter*inneninitiativen im Bezirk

Am 13. Mai lud die Linksfraktion in Charlottenburg-Wilmersdorf zahlreiche Mieter*innen-Initiativen und Bürger*innen zum gemeinsamen Austausch in das Haus der Nachbarschafft am Schoelerpark in Wilmersdorf. Über 90 Personen nutzten die Möglichkeit, in das direkte Gespräch mit der Senatorin für Stadtentwicklung, Katrin Lompscher, zu kommen und auf die... Weiterlesen


Veranstaltungsbericht: Mein Bezirk – Perspektiven für einen Haushalt von und mit Bürger*innen

Annetta Juckel, Sprecherin für Bürger*innenbeteiligung diskutierte am 30. April mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, Hendrikje Klein, stv. Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. im Abgeordnetenhaus, und Dr. Lutz Brangsch, Referent der Rosa-Luxemburg-Stiftung, über mögliche Perspektiven für einen Haushalt von und für Bürger*innen in unserem Bezirk. ... Weiterlesen


Veranstaltungsbericht:Mietenwahnsinn stoppen - Kiezversammlung Rüdesheimer Platz

Gemeinsam mit der Künstlerkolonie Wilmersdorf haben wir am 4. April 2019 eine Podiumsdiskussion zum Thema Mietenwahnsinn in Wilmersdorf veranstaltet. Wir wurden vom Andrang regelrecht überwältigt, denn für die ca. 130 Besucher*innen gab es aufgrund vom Platzmangel im Saal des IBZ in der Wiesbadener Straße bei weitem nicht ausreichend Sitzplätze. N... Weiterlesen


Veranstaltungsbericht: Was tun gegen Mietenwahnsinn und Wohnungsnot?

Mit Rouzbeh Taheri (Deutsche Wohnen & Co enteignen), Caren Lay (MdB, DIE LINKE) und Tanja Richter (Mieterinitiative Mierendorff-Insel) diskutierten wir am 12. Februar in der Gottfried-Keller-Oberschule vor über 100 Interessierten über Rekommunalisierung, das kommende Volksbegehren, über Mietendeckel und die Mietpreisbremse. Neben den... Weiterlesen


Infostand auf der Thaiwiese zur Zukunft des Preußenparks

Der Wilmersdorfer Preußenpark erlangte durch den Food Market und dessen besondere Atmosphäre internationale Bekanntheit. Die derzeitige Nutzung erfordert durch ordnungswidrigen Handel, Lärm und die überstrapazierte Wiese allerdings ein Konzept, das den Preußenpark wieder zu einem Erholungsort für alle macht. Am Samstag, dem 20.10. ist die... Weiterlesen


Veranstaltungsbericht: Round Table Talk City West

Am 24. September fand der erste Round Table Talk City West der Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Adressiert waren alternative Akteure der Stadtproduktion, die bisher noch zu wenig Gehör in der Debatte um die zukünftige Entwicklung der City West fanden. Es kamen 45 Gäste, darunter Architekt*innen, Projektentwickler*innen, der Berliner... Weiterlesen


Veranstaltungsbericht: Milieuschutz! Und jetzt?

Am 01. September sind im Bezirk um den Gierkeplatz und die Mierendorff-Insel die ersten Milieuschutzgebiete in Kraft getreten! Das ist nicht zuletzt auch unser Erfolg und ein gemeinsamer von r2g im Bezirk. Gemeinsam mit der K-BO und dem Bezirksverband der LINKEN Charlottenburg-Wilmersdorf haben wir am 28. August deshalb eine Info-Veranstaltung für... Weiterlesen


Veranstaltungsbericht: RECLAIM YOUR CITY WEST

Am 29. Mai diskutierten Katalin Gennburg, MdA DIE LINKE, Liese Kingma von der Clubcommission Berlin und Vertreter*innen der AG Wohnen der LandesAstenKonferenz Berlin, auf Einladung der Linksfraktionen Charlottenburg-Wilmersdorf und Mitte, wie Wohnraum für Studierende, Freiräume für Kultur, mehr Aufenthaltsqualität und nicht-kommerzielle Räume in... Weiterlesen


Bericht vom Basistreffen STADTENTWICKLUNG in der CITY WEST

Fast 50 Interessierte und volles Haus beim ersten Basistreffen zur STADTENTWICKLUNG in der CITY WEST vom letzten Montag, organisiert von der Linksfraktion Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Anwesenden diskutierten nach einem kurzen einführenden Vortrag, u.a. zu Tourismus und Festivalisierung, zum Business Improvement District, bedrohten... Weiterlesen